TSV-Meiningen e.V. trainiert ab sofort rund um die Multihalle

Ab Mittwoch ,den 2.06.2021 trainiert der Leistungsbereich Abteilung Turnen mit den Nachwuchskindern rund um die Meininger Multihalle.Somit ist nun auch ein Training an den Geräten eingeschränkt möglich !Der Minibalken ,das Trampolin und angeschaffte Handstandbarren können jetzt problemlos nach draußen transportiert und genutzt werden.Auch ein fahrbares Reck hat der Vorstand des TSV-Meiningen angeschafft.Weiterhin wird in Kleingruppen,mit 4-5 Kindern  und 6-8 Trainern und Helfern die Eingliederung in das Turnen organisiert.Vor den Sommerferien soll dann noch eine kleine Vereinsmeisterschaft erfolgen ,als Ansporn dazu haben die Kinder Trainingspläne für zu Hause bekommen. 

www.tsv-meiningen.de

tsv.meiningen@gmail.com

TSV-Meiningen e.V. startet mit dem Trainingsbetrieb

 Die Turnerinnen des Leistungsbereiches/Nachwuchs sind nun die Vorreiter des Trainingsbetriebs und beginnen am Montag ,den 17.5.2021 von 16-17.30 im Schlosspark mit Work-Out Geräten .Abteilungsleiterin Maria Kranz hat weitere Kleingeräte, wie Seilchen, Fittnessbänder, Medizinbälle bestellt ,damit man nun im Park mit Kleingruppen beginnen  kann. Cheftrainerin Marion Düwel wird die Handstandbarren, Hanteln und sämtliche transportierbare Geräte den Kindern zur Verfügung stellen ,damit nun ein Einstieg ermöglicht werden kann und das Aufbautraining im Turnen mit Kraftübungen, Kondition und Dehnung leichter fällt. “Wir haben während der Coronazeit kein Online-Training anbieten können ,auf Grund von Zeitmangel und Berufstätigkeit der Übungsleiter ,so dass es jetzt mit Vollgas im Freien losgeht. “Dazu bekommen die Kinder nun ein Trainingsprogramm ,welches Jugendwartin Vivien John erstellt ,damit die Kinder an den freien Tagen nun gezielt selber trainieren können. Die vielen Helfer, Ligaturnerinnen-und Pflichtturnerinnen Lucy Schmidt, Lucie Gottwalt, Maryann Bohlig, Klara Greiner, Annie Vollstädt, Emily Hitz, Stella Gütsch, Alexia Ledermann, Tessa Gießke und Luisa Mai ermöglichen uns einen Trainingsstart in Kleingruppen und waren “Feuer und Flamme “,als es hieß es geht wieder los ! Wir starten mit den Kleinen ,Altersklasse 5-11 Jahre und hoffen ,dass auch bald die Abendgruppe mit älteren Kindern im Freien starten können, so Marion Düwel. Auch hier wird mit einem Hygienekonzept gearbeitet ,so dass ein reibungsloser Trainingsablauf erfolgen kann. Alle Übungsleiter und Helfer lassen sich im Vorfeld testen .”Wir freuen uns erst einmal die Kinder wiederzusehen “ ,so Übungsleiterin Ina Artus …ein Lichtblick am Horizont…und vielleicht dürfen wir ja auch bald wieder in die Halle ,zu unseren geliebten Geräten …Nun heißt es Daumen drücken für Sonnenschein, denn bei Regenwetter fällt das Training natürlich aus …..www.tsv-meiningen.detsv.meiningen@gmail.com